Willkommen in Marklohe!

Entdecken Sie Service und Qualität vor Ort - statt World-Wide-Weg!
In Ihrer nächsten Nähe werden heimische Spitzenprodukte und Dienstleistungen angeboten, die jedem Wettbewerbsvergleich standhalten. 
Die Mitgliedsbetriebe des Gewerbevereins Marklohe geben Ihnen hier die Möglichkeit, sich über die Vielfalt und Angebote aus nahezu allen Bereichen - Technik, Handel, Handwerk, Dienstleistung - zu informieren. 
Auf den Visitenkarten der Mitgliedsfirmen können Sie über die E-Mail Kontaktformulare direkt Verbindung aufnehmen. Nutzen Sie das Angebot einer persönlichen, individuellen Beratung vor Ort.
Wir freuen uns auf Sie.

P.S.: Wir vertrauen darauf - auch nach diesem erneuten Lockdown - dass wir gemeinsam diese Corona-Krise bewältigen, und alle unsere Betriebe bald wieder den kompletten Service anbieten können. Bleiben Sie uns treu.
Aber noch wichtiger ist, dass Sie gesund bleiben.

⇒ Die Fotos des Laufbandes sehen Sie auch in der Bildergalerie „Slider“ 2021.
Mitgliedsbetriebe am Gewerbering Lemke u. Oyler Str. 3H am Samstag, 09.01.2021 zwischen 13:00 und 14:15 Uhr.


Veranstaltungskalender 2021 - Marklohe

Wir hoffen, dass wir sehr bald wieder viele Veranstaltungen bekannt geben können.

Hier veröffentlichen wir die ersten geplanten Termine für 2021, die der Gemeindeverwaltung bis jetzt angezeigt wurden.
Aktualisierungen sind vorgesehen.

Durch die aktuelle Corona-Situation sind allerdings Termin-Änderungen möglich.
Bei Interesse informieren Sie sich bitte sicherheitshalber beim Veranstalter.

Wir wünschen uns mit Ihnen, dass alle Veranstaltungen und Feste endlich wieder wie gewohnt stattfinden können und die von uns allen vermisste Normalität wieder Einzug in unser tägliches Leben hält.

Mit Informationen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Vereine, Verbände, Kirche und Gemeinde Marklohe, der regionalen Wirtschaft z.B. über Aktionen der Mitglieder des Gewerbevereins, Kinder-, Informations- und Brauchtumsveranstaltungen, Jahreshauptversammlungen, Aufführungen der Heimatspiele, Übungstermine, Sport- und Vereinsfeste usw. möchten wir Sie gerne auch künftig wieder auf dem Laufenden halten, denn unsere Gemeinde ist normalerweise ein Schauplatz facettenreicher Veranstaltungen!

Wenn in unserem Veranstaltungskalender eine Ergänzung oder eine zusätzliche, kurze Beschreibung erfolgen soll, bitten wir um eine Mitteilung per E-Mail mit einer Word-Text-Datei an kontakt@gewerbeverein-marklohe.de 

Der Gewerbeverein Marklohe übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Informationen. Jede Haftung von Schäden, die durch die Nutzung der dargebotenen Informationen verursacht wurden, ist grundsätzlich ausgeschlossen.

(Quellen: Gemeinde Marklohe, Mitglieder-Infos)

Weihnachtsgrüße 2020

An alle Mitglieder und Freunde des Gewerbevereins Marklohe.

Die Corona-Pandemie hat uns allen viel abverlangt. Durch die Kontaktbeschränkungen und dem erneuten Lockdown sind viele unserer Mitgliedsbetriebe hart betroffen, besonders starke Umsatzeinbrüche haben z.B. die Gastronomie,
die Reise- und Veranstaltungsbranchen und der Einzelhandel zu verzeichnen.

Aber es gilt für alle: Durchhalten, Lösungen finden, Hoffnung schöpfen. Und am Ende: Aufatmen!
Vielleicht gibt uns diese schwere Zeit wieder ein Bewusstsein für die wirklich wichtigen Dinge des Lebens.
Z.B. für unsere Gesundheit – unser höchstes Gut.

Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende entgegen. In unseren traditionellen Weihnachtsgrüßen haben wir immer auf die besonderen Ereignisse zurückgeblickt. Aber in diesem Jahr war alles anders.

Das Corona-Virus hat fast allen Veranstaltungen einen Strich durch Rechnung gemacht und wir könnten nur darüber berichten, was alles nicht stattfinden konnte.

Erwähnen möchten wir nur kurz die WiM 2020: Die gesamten Planungen waren so gut wie abgeschlossen. Die Genehmigungen und die Ausstelleranmeldungen lagen vor, das Rahmenprogramm stand, die Musikgruppen waren unter Vertrag und die WiM-Sonderbriefmarken gedruckt. Die Vorfreude war groß.

Schweren Herzens musste sich der Vorstand im Juni nach Rücksprache mit den Ausstellern entschließen, die WiM für 2020 abzusagen. Es gab unter den gegebenen Umständen keine Planungssicherheit und die Gesundheit der Aussteller und Besucher hatte oberste Priorität.

Aber wir konnten wenigstens an einer Tradition festhalten: In einer Gemeinschaftsaktion haben Mitglieder des Gewerbevereins wieder einen Weihnachtsbaum aufgestellt.

Wir bedanken uns bei Björn Dieckhoff - DIECKHOFF-GARTEN & MEHR für die Tanne, bei Ralph Eggers - Zimmerei Hadeler für den Transport und die Aufstellung mit dem Teleskoplader, bei Jürgen Klußmeyer - Sparkasse Nienburg GST Lemke für den Strom der Beleuchtung, bei Ole Korff – K + K Bautenschutz für die 3000 Lichter, bei Dieter Brüggemann und Philipp Süssenbach für die Unterstützung der gesamten Aktion.

Bei allen unseren Mitgliedern mit ihren Partnern und Mitarbeitern, den ehrenamtlichen Helfern, Sponsoren und den Freunden des Gewerbevereins bedanken wir uns recht herzlich für die Unterstützung in 2020 und
bei unseren Kunden dafür, dass sie uns auch in diesem schweren Jahr die Treue gehalten haben.  

Wir sagen DANKE für die gute Zusammenarbeit und wünschen euch, eurer Familie, eurem Team - trotz der widrigen Umstände - ein besinnliches Weihnachtsfest und für das Neue Jahr 2021 Hoffnung, Freude und Optimismus, Glück, Erfolg und GESUNDHEIT.

Wir blicken positiv in die Zukunft.

Euer Gewerbeverein Marklohe
im Namen des Vorstandes - vertreten durch den Vorsitzenden Friedrich Kruse

3000 Lichter am Weihnachtsbaum 2020

In diesem Jahr ist coronabedingt alles anders.

Aber der Gewerbeverein Marklohe hält an der Tradition fest, zum 1. Advent am Ortseingang für ein weihnachtliches Erscheinungsbild zu sorgen. Jetzt strahlen 3000 LED-Lichter durch die Advents- und Weihnachtszeit.

Es war eine Gemeinschaftsaktion von Mitgliedern des Gewerbevereins:

- Björn Dieckhoff - DIECKHOFF-GARTEN & MEHR - hat privat die sieben Meter hohe Tanne gespendet.
- Ralph Eggers - Zimmerei Hadeler - hatte den Transport übernommen und mit seinem Teleskoplader den Baum aufgestellt.
- Sparkasse Nienburg - Geschäftsstelle Lemke - lieferte wieder Strom für die Beleuchtung.
- Ole Korff - K+K Bautenschutz - sorgte für die 3000 Lichter.

Dieter Brüggemann (in Vertretung für Ole Korff), Philipp Süssenbach - Süssenbach-Heizungsbau - und der Vorsitzende Friedel Kruse - AED-AKTUELL - unterstützten diese ganze Aktion tatkräftig und gutgelaunt.

Im Namen des Vorstandes bedankt sich Friedrich Kruse recht herzlich bei den Spendern und bei allen Helfern.

Der Gewerbeverein Marklohe wünscht sich, dass trotz großer Sorgen einiger Kollegen und Bürger, etwas Licht und Zuversicht in dieses dunkle Zeit getragen werden kann und dieser Weihnachtsbaum viele Einwohner und Besucher der Region erfreuen wird.

Bericht u. Fotos bwk