Willkommen in Marklohe!

Die Gewerbetreibenden und Diestleistungsunternehmen aus der Gemeinde Marklohe und Region, möchten Ihnen hier auf diesen Seiten die Möglichkeit geben, sich über die Vielfalt und die Angebote zu informieren. In Ihrer nächsten Nähe werden heimische Spitzenprodukte und Dienstleistungen angeboten, die jedem Wettbewerbsvergleich standhalten. 

Zu den Mitgliedsfirmen können Sie über die E-Mail-Kontaktformulare direkt in Verbindung treten.
Nutzen Sie die Möglichkeit für ein ganz persönliches Gespräch vor Ort. Wir beraten Sie individuell.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

          WiM 2017: Erlebnis- und Infomesse – für Familie, Freizeit, Gesundheit, Tourismus, Technik und mehr



                       WiM 2017: wieder ein attraktiver Treffpunkt für aktive und innovative Unternehmer der Region!
    Präsentieren auch Sie Ihr Unternehmen. 
         Anmelde-/Bewerbungsformulare mit AGBs unter Downloads. 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hier finden Sie die aktuellsten Veröffentlichungen:

JAM-Ferienpassverkauf

  

Tag der offenen Tür bei Radio MW


3 Jahre Radio Mittelweser
 - Zum ersten Mal öffnet der Lokalsender seinen Hörern die Türen!

Seit März 2014 ist Radio Mittelweser im Landkreis Nienburg auf der UKW-Frequenz 103,3 zu empfangen und hat sich seitdem kontinuierlich gesteigert. Als lokaler Privatsender finanziert sich Radio MW ausschließlich durch Werbeeinnahmen und bedanket sich daher ausdrücklich bei allen Werbepartnern, die ebenfalls ausschließlich aus der Mittelweser-Region stammen. „Nur gemeinsam können wir unseren schönen Landkreis voranbringen. Ein Landkreis – Eine Heimat – Ein Radio – Radio Mittelweser!"

Radio Nienburg/Mittelweser lädt am Samstag, den 13. Mai von 11 Uhr bis 17 Uhr zu einem „Tag der offenen Tür“ ein:
„Sie erhalten einen Einblick in die interessante und spannende Welt ihres Senders für Nienburg und den Landkreis. Wir bieten Führungen durch unser Funkhaus an. Sie lernen unsere Moderatoren und Redakteure persönlich kennen.
Außerdem zeigen wir ihnen, wie unser Radioprogramm entsteht. Auf unserem Außengelände warten viele weitere Aktionen zum Mitmachen auf Sie.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Ein Tag für groß und klein, für alt und jung. Sie finden uns in der Wölper Straße 122 in Holtorf (Nienburg). Also schauen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie!“
Das Team von Radio Mittelweser

RAHMENPROGRAMM:
Wann? Samstag, den 13. Mai 2017 von 11.00 - 17.00 Uhr
Wo? Radio Mittelweser, Wölper Straße 122, 31582 Nienburg
Parkmöglichkeiten gegenüber an der Holtorfer Kirche.
Was Sie erwartet:
♦ Führungen zur halben Stunde durch die Studioräume von Radio Mittelweser
♦ Livesendung aus dem Innen- und Außenstudio
AOK Rubbelkarten-Aktion mit tollen Sofortgewinnen für Kinder und Erwachsene:
  Trikot der Handball-Nationalmannschaft, Heidepark-Karten und Einkaufsgutscheine
♦ T-Wall – Reaktionswand
♦ Professionelles Fotoshooting durch die FAN-Manufaktur Marklohe
♦ Tanzvorführung der Tanzschule Beuss um 14 Uhr
♦ Für Essen und Getränke sorgt das Bowlero Drakenburg.

Sommerlesung im KIT mit Susanne Schümer aus Marklohe

    

KIT - Markloher Kultur und Ideen Treff - lädt am Mittwoch, 07. Juni 2017 um 19:30 Uhr ins ev. Gemeindehaus, Marklohe, Hoyaer Str. 59, zu einer Autorenlesung ein.

Die Schriftstellerin Susanne Schümer aus Marklohe stellt eigene Bücher vor und liest aus aktuellen Bestsellern bekannter Autoren. Dabei werden Bücher verschiedenen Genres vorgestellt: Kinderbuch, Biographie, Thriller, Roman, Historisch.
Für jeden ist etwas dabei. Ein Büchertisch mit den vorgestellten Büchern steht bereit.
Kommen Sie vorbei und holen Sie sich Anregungen für Ihre Sommerlektüre.

In den Lesepausen haben Sie die Möglichkeit, sich über Gehörtes auszutauschen und sich an einer kleinen Auswahl günstiger Getränke zu bedienen.

Anmeldeschluss ist der 30. Mai 2017, Eintritt: 3,00 €

Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen:
von: Inge-Lore Seebode: 05021-912813, Irmtraut Thomfohrde: 05022-1204, Angelika Timke: 05021-62464, Sigrid Hirsch: 0172-5438617.