Willkommen in Marklohe!

Die Gewerbetreibenden aus der Gemeinde Marklohe und Region, möchten Ihnen hier auf diesen Seiten die Möglichkeit geben, sich über die Vielfalt und die Angebote der Firmen zu informieren. In Ihrer nächsten Nähe werden heimische Spitzenprodukte und Dienstleistungen angeboten, die jedem Wettbewerbsvergleich standhalten. 

Zu den Mitgliedsfirmen können Sie über die E-Mail-Kontaktformulare direkt in Verbindung treten.
Nutzen Sie die Möglichkeit für ein ganz persönliches Gespräch vor Ort. Wir beraten Sie individuell.

Die neuen Fotos im „Slider“ zeigen die Mitgliedsbetriebe an der Oyler Straße und Umgebung: Fotos bwk
Kälte Schrader Klima GmbH, Kosmetikstudio Marilyn, Wolfgang Strecker GmbH, Klußmeyers Tankshop GmbH, VSB Baugesellschaft mbH, Oyler Hof, Hofladen Stellhorn, RMO Müller Bedachung GmbH, KFZ Werkstatt Frank Zeemann, Waldgaststätte „Oyler Berg“. (z.Zt. keine Aufnahmen vom Fuhrunternehmen Zeemann und von Thorsten Beckedorf – Baufinanzierungsberatung.) Bisherige Veröffentlichungen im „Slider“ in der Bildergalerie: Mitglieder am Gewerbering und an der Hoyaer Straße.

                                        

Hier finden Sie die aktuellsten Veröffentlichungen:

Einladung zum Grillabend in der Marina Mehlbergen

An alle Mitglieder des Gewerbevereins Marklohe:

                     Einladung zum Grillabend in der Marina Mehlbergen                        

Liebe Kollegen und Mitglieder.
Der Gewerbeverein Marklohe lädt recht herzlich zu einem ganz lockeren Treffen ein. Gäste sind gerne willkommen.  

Zum Ausklang der Sommerferien am 29. Juli 2016 um 19:00 Uhr unter dem Sonnensegel
in der Marina Mehlbergen, 31609 Balge, Werderstraße

Unser Mitgliedskollege Kurt Gross wird uns seine idyllisch gelegene Hafenanlage vorstellen und Besonderheiten erklären.
Anschließend soll in der Abendsonne mit Blick auf das Wasser gegrillt werden.

Der Verein hat so viele neue Mitglieder. An diesem Abend haben wir die Möglichkeit, uns besser kennenzulernen, in zwanglosen Gesprächen Ideen, Anregungen und Erfahrungen auszutauschen oder einfach nur zusammen Spaß zu haben.

Über Eure/Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen. Wir bitten bis zum 25.7.2016 um eine Anmeldung mit der Angabe der teilnehmenden Personenanzahl.
Eine einfache E-Mail reicht: kontakt@gewerbeverein-marklohe.de

Zur Entlastung der Vereinskasse möchten wir am 29. Juli für Speisen und Getränke den Unkostenbeitrag von
10 Euro p. P. einsammeln.

Mit freundlichem Gruß
im Namen des Vorstandes

Friedrich Kruse
Telefon: 05021-2637

 Foto: bwk

„Image Upgrade“ für Esso-Stationen

        

 „Schöner tanken“

jetzt auch bei Klußmeyers Esso Tankshop GmbH, 31608 Marklohe, Oyler Straße 3 H – direkt an der Abfahrt B6 Richtung Lemke

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 5:30-22:00 Uhr
Sa:       6:00-22:00 Uhr
So:       7:00-22:00 Uhr      

Telefon: 05021-914666            

Im Außenbereich wurden umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt.
Diese betreffen die z.B. die Attika, den Preismast und die komplett neuen Zapfsäulen.
Das „Image Upgrade“ sorgt auch mit umfassenden Reparatur- und Malerarbeiten für ein Stations-Facelift, das frischen Wind an die Tankstelle bringt.
Für die Renovierungsarbeiten im Innenbereich wurden hiesige Unternehmen beauftragt:
Malermeisterbetrieb H.-J. Bein Wietzen; Elektro Gehre Marklohe; Süssenbach-Heizungsbau u. Installation Marklohe.

Fit für die Zukunft
Ein großes Thema ist auch die Umrüstung auf moderne LED-Technik. Ob Forecourt-Beleuchtung, Preisanzeigen oder Walk-in-Cooler: Strahlend hell, energieeffizient und langlebig überzeugt das „Licht der Zukunft“ sowohl das Auge als auch das Budget.
Für Stationen, die nicht zu übersehen sind – und die man gern immer wieder besucht. 

                                                                

Die beiden engagierten Geschäftsführer
Annette und Wolfgang Könemann sorgen mit ihrem Team in der Esso-Station für ein Wohlfühl-Klima
und bieten ein breites Warensortiment an, dazu ein großes Paket an Dienstleistungen.

Sonderwünsche werden gerne erfüllt.

Neben dem selbstverständlichen Service wie
- Tankmöglichkeiten von Diesel, Super, Super E10, LPG (Gas)
- Tiger-Autowäsche Soft – auf Wunsch mit Innenreinigung und Politur; Hochdruckreinigung
- Nutzungsmöglichkeiten von Staubsauger, Luftprüfer usw.

stehen im Snack & Shop umfangreiche Angebote zur Verfügung:

♦ frische Baguettes, Brötchen, Bockwurst
♦ Kaffee to go
♦ Süßwaren, Eiscreme
♦ Zeitschriften
♦ Tabakwaren
♦ Getränke
♦ Eiswürfel
♦ KFZ-Zubehör, Schmierstoffe
♦ saisonbedingt: Grillbedarf
♦ kleine Auswahl an Drogerieartikeln
♦ elektronische Aufladekarten für
   Telefon und Gutscheine
♦ Blumensträuße - frisch von
   Blumen Schindler, Marklohe

 

Ein besonderer Service:
♦ Hermes-PaketShop

♦ CITIPOST-Briefmarken-Service
♦ Toll-Collect-Automat für die LKW-Maut
♦ Bargeldloses Einkaufen: Zahlung mit Euro-und Kreditkarte; Flottenkarte (Esso, Shell, DKV, UTA)

Die Tchibo-Kaffee-Ecke ist ein beliebter Treffpunkt. Gerne werden hier die neuesten Nachrichten getauscht.

Sogar einen Catering-Service mit leckeren belegten Brötchen und Party-Snacks bietet die immer gutgelaunte, aktive Geschäftsführerin an. 

Einen weiteren Esso-Tankshop - auch mit dem „Image Upgrade“ - betreiben Annette und Wolfgang Könemannauch an der Schinnaer Landstraße 56 in 31592 Stolzenau.
Fotos und Text: bwk

Radio Mittelweser die Nummer Eins in Niedersachsen

Nienburger Lokalsender glänzt bei Medienanalyse

Nur drei Jahre sind vergangen, seit der private Nienburger Lokalsender Radio Nienburg Mittelweser mit der UKW Nutzung in die Liga der Großen aufgestiegen ist. Was vorher lediglich ein Internetradio war, ist heute der bekannteste kommerzielle private Radiosender in Niedersachsen. „Mit 83,8 % Bekanntheit, haben wir sogar Sender wie Radio Hannover 50,8 %, Radio 38 Braunschweig 59,1 % hinter uns gelassen“, so Geschäftsführer Egon Garding. „Es bestätigt sich der Trend, dass die Hörer lokale Informationen bevorzugen, die nah und kompetent aufbereitet sind."

Zu den Ergebnissen kommt das Medien- und Marketingforschungsinstitut GfK Media und Communication Research. Es hat im Auftrag der Niedersächsischen Landes Medienanstalt von Anfang Januar bis Mitte April 2016 mehr als 8.500 Personen repräsentativ nach der Nutzung und Akzeptanz der kommerziellen Lokalradios befragt. Je Sendegebiet sind mindestens 500 Personen telefonisch interviewt worden. Ziel der Reichweitenerhebung der NLM ist es, die aktuelle Position der privaten Lokalradios zu stärken und zu unterstützen.

Die Analyse ergab weiterhin, dass 63,7 % der Befragten Radio Nienburg Mittelweser schon mal gehört haben und man jeden dritten der Befragten als Stammhörer bezeichnen kann. In diesen drei Umfragen ist Radio Nienburg Mittelweser Spitzenreiter in Niedersachsen.

„Mit unserer neuen APP und unserer starken Internetpräsenz werden wir einen weiteren Sprung nach vorne machen“, so Philipp Kessler, der 2. Mann im 10-köpfigen Radio-Team. Ende Juni sind auch umfangreiche Studioumbauten abgeschlossen.

Radio Nienburg Mittelweser empfängt man über die UKW Frequenz 103,3 bei Kabel Deutschland über 97,8. Außerdem kann man das Programm über die Gratis-APP für IOS und Androide und im Onlinestream hören.

Radio MW ist da, wo etwas passiert in der Region, und schickt es sofort auf die Antenne.