Weihnachtsgrüße 2017

20.12.2017

  
Die Orgel in der St. Clemens-Romanus-Kirche, Marklohe - Foto bwk

Ein festes Ziel weckt die Begeisterung.
Begeisterungsfähigkeit und Beharrlichkeit führen immer zum Ziel!
Unbekannter Autor

Liebe Mitglieder, liebe Freunde und Kollegen.

Das Jahr 2017 war für den Gewerbeverein Marklohe insgesamt erfolgreich.

Die größte Herausforderung bedeutete die Organisation und Durchführung der WiM.
Aber wir haben es geschafft, dass durch unsere 10. Gewerbeschau WiM – Willkommen in Marklohe - unsere Mitgliedsbetriebe, die Gemeinde und die Region ganz im Fokus der Öffentlich standen.

Durch Engagement, Kreativität und den unermüdlichen Einsatz aller Vorstandsmitglieder und des Projekt-Teams wurde die Ausstellung insgesamt ein voller Erfolg. Dazu beigetragen haben aber auch viele Helfer und Vereinskollegen - sei es durch Manpower, finanzielle Unterstützung und/oder das Bereitstellen von Tombola-Gewinnen.

Bei allen unseren Mitgliedern mit ihren Partnern und Mitarbeitern, den vielen ehrenamtlichen Helfern,
Sponsoren und den Freunden des Gewerbevereins bedanken wir uns recht herzlich für die Unterstützung in 2017 bei den verschiedensten Aktionen.

Auch in Zukunft möchten wir gerne wieder auf verlässliche Partnerschaften und vertrauensvolles Miteinander bauen, um unsere gemeinsamen Aufgaben zum Erfolg führen zu können.

„Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, der findet Gründe.“Götz Werner

Wir sagen DANKE für die gute Zusammenarbeit und wünschen Ihnen, Ihrer Familie, Ihrem Team ein frohes Weihnachtsfest und für das neue Jahr Freude und Optimismus, Glück und Erfolg.
Bleiben Sie alle gesund!

Ihr Gewerbeverein Marklohe
vertreten durch den Vorstandsvorsitzenden Friedrich Kruse

Anmerkung zum Bildmotiv: 
Das Musikinstrument Orgel gilt in der Kulturgeschichte Europas u.a. auch als ein Symbol für Traditionen und Innovationen.